Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport

Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport

 

Internationale Preise für die AIR14

Internationale Preise für die AIR14

AIR14, die grösste je in der Schweiz organisierte Airshow, hat bereits Geschichte geschrieben. Sie ist gar zu einer internationalen Referenz geworden. Bei seinem Jahrestreffen in Las Vegas hat das International Council of Air Shows (ICAS) der AIR14 gleich zwei Titel verliehen.

Revidiertes Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz tritt in Kraft

Revidiertes Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz tritt in Kraft

Der Bundesrat hat beschlossen, das revidierte Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz auf den 1. Februar 2015 in Kraft zu setzen. Auf den gleichen Zeitpunkt treten auch entsprechende Verordnungsänderungen in Kraft. Damit wird die Aufsicht des Bundes über Dienstleistungen im Zivilschutz gestärkt.

Hygiene beugt Grippewelle vor

Hygiene beugt Grippewelle vor

Die Grippezeit stellt die Krankenabteilungen der Armee vor Herausforderungen. Oberleutnant Victor Dürst und Leutnant Marius Schlienger sind als Ärzte für das Infanterie Bataillon 70 zuständig. Sie berichten über ihre Erfahrungen am Beispiel des Dezember-WK.

Dschihadistisch motivierte Reisebewegungen - Zahlen Dezember 2014

Dschihadistisch motivierte Reisebewegungen - Zahlen Dezember 2014

Der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) publiziert zum dritten Mal die Anzahl der dschihadistisch motivierten Reisenden aus der Schweiz, die in Konfliktgebieten waren oder sich noch immer dort befinden. Bis heute wurden 62 Fälle verzeichnet, Ende November 2014 waren es noch 56.

Innert sechs bis zwölf Stunden einsatzbereit Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Innert sechs bis zwölf Stunden einsatzbereit

Die Truppen des Einsatzkommandos Katastrophenhilfe-Bereitschaftsverband (Ei Kdo Kata Hi Ber Vb) in Bremgarten mussten dieses Jahr Einiges leisten: den Auf- und Abbau des Jodlerfestes in Davos, des Basel Tattoo, der Leichtathletik-Europameisterschaft sowie den Aufbau des «House of Switzerland». Hinzu kamen Einsätze aufgrund des Hochwassers im Emmental.

Medieninformationen

 

VBS-Geschäfte im Parlament

 

Wissenswertes

 

Aktuelle Themen

Dossier Nachrichtendienstgesetz

Neues ND-Gesetz

Seit Oktober 2010 laufen die Arbeiten an einem neuen Nachrichtendienstgesetz, das frühestens 2016 das Bundesgesetz über Massnahmen zur Wahrung der Inneren Sicherheit und das Bundesgesetz über die Zuständigkeiten im Bereich des zivilen Nachrichten-dienstes ablösen soll.

Dossier Sicherheitsverbundsübung 2014

Sicherheitsverbunds-übung 2014

Die Sicherheitsverbunds-übung 2014 (SVU 14) untersucht mit dem Szenario «Pandemie und Stromman-gellage» die Zusammenarbeit der Partner im Sicherheits-verbund Schweiz. An der Übung vom 3. bis 21. November nehmen Führungs- und Koordinationsorgane des Bundes, der Kantone und Städte und die Armee teil.

Dossier Weiterentwicklung der Armee (WEA)

Weiterentwicklung der Armee

Mit ihrer Weiterentwicklung richtet sich die Armee auf die modernen Bedrohungen und Gefahren aus. Sie verbessert die Ausbildung, erhöht die Bereitschaft, modernisiert und vervollständigt die Ausrüstung und stärkt die regionale Verankerung.

 


 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation VBS
Bundesrat Ueli Maurer

Ueli Maurer

Departementschef

Ueli Maurer ist 2008 durch die Bundesversammlung in den Bundesrat gewählt worden. 2012 zum Bundespräsidenten für das Jahr 2013. Seit 2009 leitet er das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport.

 

Soziale Netzwerke

Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
VBS DDPS - YouTube Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

 

Kurzfilm VBS

Kurzfilm VBS

Der Kurzfilm zeigt die vielfältigen Aufgaben des Departementes. Täglich engagieren sich die Mitarbeitenden des VBS für den Schutz der Schweiz, ihrer Bevölkerung und ihrer Infrastrukturen.

 

Verteidigung Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Verteidigung

Der Bereich Verteidigung stellt das planende, führende und verwaltende Rückgrat der Schweizer Armee dar. Die Schweizer Armee trägt zur Kriegsverhinderung und damit zum Frieden in der Schweiz bei.

 

Bevölkerungsschutz Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Bevölkerungsschutz

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz koordiniert den Schutz der Schweizer Bevölkerung vor Katastrophen und Notlagen. Unter anderem plant es die Weiterentwicklung des Bevölkerungs- und des Zivilschutzes.

 

Sport Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Sport

Das Bundesamt für Sport fördert Sport und Bewegung in der Schweiz. Es orientiert sich bei seinen Tätigkeiten an den positiven Auswirkungen des Sports und deren nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft.

 

armasuisse Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

armasuisse

armasuisse ist im VBS für die Beschaffung von Material zuständig. Es versorgt die Armee und den Bevölkerungsschutz mit Systemen, Fahrzeugen und Immobilien.

 

Nachrichtendienst des Bundes

Nachrichtendienst

Der Nachrichtendienst des Bundes beurteilt umfassend die Bedrohungslage der Schweiz. Er trägt mit operativen und präventiven Leistungen direkt zum Schutz der Schweiz bei.

 

VBS Bildkalender 2014

VBS Bildkalender

Jeden Monat ein spannendes Hintergrundbild mit Kalendarium für den Bildschirm.

VBS Publikationen

Die Zeitschrift für die Angehörigen der Schweizer Armee Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Bevölkerungsschutz: Zeitschrift für Risikoanalyse und Prävention, Planung und Ausbildung, Führung und Einsatz Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

armasuisse Magazin: armafolio Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.