Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport

Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport

 

Bundesrat Ueli Maurer zur Bundesfeier 2014

Bundesrat Ueli Maurer zur Bundesfeier 2014

Bundesrat Ueli Maurer gedenkt in seiner Ansprache zum 1. August der wichtigen Rede, die der Schweizer Schriftsteller und spätere Literatur-Nobelpreisträger Carl Spitteler vor hundert Jahren gehalten hat: «Unser Schweizer Standpunkt» von 1914 bleibt auch heute ein staatspolitisch eindrückliches Plädoyer für eine neutrale, unabhängige Schweiz, die den Mut und die Kraft aufbringt, ihren eigenen freiheitlichen und direktdemokratischen Weg zu gehen.

Armee hilft nach Unwetter im Emmental

Armee hilft nach Unwetter im Emmental

Die Schweizer Armee hilft bei der Bewältigung der Unwetterschäden im Emmental. In Bumbach wird eine Notbrücke über die Emme erstellt und in Eggiwil folgen zwei Fussgängerbrücken. 60 Angehörige des Katastrophenhilfe-Bereitschaftsverbandes sind rund um die Uhr im Einsatz.

Die Schweizer Luftwaffe ist 100 Jahre alt

Die Schweizer Luftwaffe ist 100 Jahre alt

Vor genau 100 Jahren hat die Schweizer Militärluftfahrt abgehoben. Es war am
31. Juli 1914 als der Kommandant der neuen Fliegerabteilung, der Kavalleriehauptmann Theodor Real, seine Funktion übernahm. Einige Tage später trafen neun Piloten mit ihren eigenen Flugzeugen auf dem Beundenfeld in Bern ein.

Bevölkerungsschutz: Hochwasserbewältigung funktioniert

Bevölkerungsschutz: Hochwasserbewältigung funktioniert

Insbesondere Feuerwehr und Zivilschutz arbeiten seit letzter Woche intensiv an der Bewältigung von Hochwasserereignissen in verschiedenen Teilen der Schweiz. Eine erste Bilanz des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz BABS zeigt, dass die Zusammenarbeit funktioniert und die Einsatzkräfte die Bevölkerung wirkungsvoll schützen und unterstützen können.

Ein nationales Lageverbundsystem für die Führungsorgane

Ein nationales Lageverbundsystem für die Führungsorgane

Bei der Bewältigung von Katastrophen und Notlagen müssen Führungsorgane viele Entscheide fällen – oft nicht nur in kürzester Zeit, sondern auch von grosser Tragweite. Eine möglichst gute Lageübersicht ist dabei von zentraler Bedeutung.

Medieninformationen

 

VBS-Geschäfte im Parlament

 

Wissenswertes

 

Aktuelle Themen

Dossier Nachrichtendienstgesetz

Neues ND-Gesetz

Seit Oktober 2010 laufen die Arbeiten an einem neuen Nachrichtendienstgesetz, das frühestens Mitte 2015 das Bundesgesetz über Massnahmen zur Wahrung der Inneren Sicherheit und das Bundesgesetz über die Zuständigkeiten im Bereich des zivilen Nachrichten-dienstes ablösen soll.

Dossier Stationierungskonzept der Armee

Stationierungskonzept der Armee

Das vorläufige Stationierungskonzept zeigt auf Grundlage der politischen und wirtschaftlichen Vorgaben für die Weiterentwicklung der Armee auf, welche Standorte weiter genutzt werden und auf welche verzichtet werden soll.

Dossier Weiterentwicklung der Armee (WEA)

Weiterentwicklung der Armee

Mit ihrer Weiterentwicklung richtet sich die Armee auf die modernen Bedrohungen und Gefahren aus. Sie verbessert die Ausbildung, erhöht die Bereitschaft, modernisiert und vervollständigt die Ausrüstung und stärkt die regionale Abstützung.

 

Publikationen

Die Zeitschrift für die Angehörigen der Schweizer Armee Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Die Hürde zum Grenadier und Fallschirmaufklärer

Grenadiere und Fallschirmaufklärer durchlaufen eine strenge Selektion und Ausbildung. armee.ch schaut hinter die Kulissen des Ausbildungszentrums Spezialkräfte (AZ SK) und beschreibt den langen Weg zum Grenadier und Fallschirmaufklärer.

armasuisse Magazin: armafolio Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Armeeproviant auch für Botschaften

Die Beschaffung von Armeeproviant erfolgt durch armasuisse. Die Truppe ist der grösste Abnehmer dieses Angebots. Auch Schweizer Botschaften im Ausland oder das Katastrophenhilfekorps nutzen das Sortiment des Armeeproviants.

Bevölkerungsschutz: Zeitschrift für Risikoanalyse und Prävention, Planung und Ausbildung, Führung und Einsatz Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Nationale Gefährdungsanalyse

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz hat mit einer nationalen Gefährdungsanalyse im Bereich Katastrophen und Notlagen Grundlagen für die vorsorgliche Planung und Ereignisvorbereitung geschaffen.


 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation VBS
Bundesrat Ueli Maurer

Ueli Maurer

Departementschef

Ueli Maurer ist 2008 durch die Bundesversammlung in den Bundesrat gewählt worden. 2012 zum Bundespräsidenten für das Jahr 2013. Seit 2009 leitet er das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport.

 

Kurzfilm VBS

Kurzfilm VBS

Der Kurzfilm zeigt die vielfältigen Aufgaben des Departementes. Täglich engagieren sich die Mitarbeitenden des VBS für den Schutz der Schweiz, ihrer Bevölkerung und ihrer Infrastrukturen.

 

Verteidigung Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Verteidigung

Der Bereich Verteidigung stellt das planende, führende und verwaltende Rückgrat der Schweizer Armee dar. Die Schweizer Armee trägt zur Kriegsverhinderung und damit zum Frieden in der Schweiz bei.

 

Bevölkerungsschutz Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Bevölkerungsschutz

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz koordiniert den Schutz der Schweizer Bevölkerung vor Katastrophen und Notlagen. Unter anderem plant es die Weiterentwicklung des Bevölkerungs- und des Zivilschutzes.

 

Sport Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Sport

Das Bundesamt für Sport fördert Sport und Bewegung in der Schweiz. Es orientiert sich bei seinen Tätigkeiten an den positiven Auswirkungen des Sports und deren nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft.

 

armasuisse Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

armasuisse

armasuisse ist im VBS für die Beschaffung von Material zuständig. Es versorgt die Armee und den Bevölkerungsschutz mit Systemen, Fahrzeugen und Immobilien.

 

Nachrichtendienst des Bundes

Nachrichtendienst

Der Nachrichtendienst des Bundes beurteilt umfassend die Bedrohungslage der Schweiz. Er trägt mit operativen und präventiven Leistungen direkt zum Schutz der Schweiz bei.

 

VBS Bildkalender 2014

VBS Bildkalender

Jeden Monat ein spannendes Hintergrundbild mit Kalendarium für den Bildschirm.