Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport

100 Jahre Amtliche Vermessung Schweiz

Am Mittwoch, 9. Mai 2012 findet von 11 bis 17 Uhr auf dem Bundesplatz in Bern der Jubiläumsauftakt zu 100 Jahre Amtliche Vermessung in der Schweiz statt. Erfahren Sie mehr über die amtliche Vermessung und ihre Bedeutung für uns alle. Eine bunte Palette von Attraktionen erwartet die Besucher. Mona Vetsch, bekannte Radio- und Fernsehmoderatorin, führt durch den Tag.

04.05.2012 | swisstopo

100 Jahre Amtliche Vermessung Schweiz

Seit 100 Jahren ist die amtliche Vermessung ein Gemeinschaftswerk des Bundes, der Kantone, der Gemeinden und der Privatwirtschaft. In Zusammenarbeit wird dokumentiert, wem welches Grundstück gehört. Es werden Grenzen und Gebäudestandorte definiert, aber auch Gewässerverläufe oder Waldränder.

Damit leistet die amtliche Vermessung einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des Grundeigentums. Andererseits bildet sie die Grundlage für nahezu alle anderen geografischen Daten, für zahlreiche Anwendungen in Wirtschaft, Verwaltung und Privatleben und für geografische Informationssysteme.

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation VBS

Abonnieren

RSS

Mit RSS-Feed können Sie sich über Neues im Internetauftritt VBS ständig und automatisch auf dem Laufenden halten.

Weitere Informationen

Seite drucken | Fenster schliessen