Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport

Bibliothek am Guisanplatz

Die 1848 gegründete Eidgenössische Militärbibliothek EMB wurde am 27. 10. 2007 zur Bibliothek am Guisanplatz BiG. Sie ist eine öffentlich-rechtliche Institution der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Seit 1. Januar 2009 führt die Bibliothek am Guisanplatz koordinierend die Bibliotheken der Bundesverwaltung, sorgt für eine enge Zusammenarbeit im Informations- und Dokumentationsbereich, leitet die Dokumentationskonferenz Bund (DKB) und ist für den Bibliotheksverbund Alexandria verantwortlich.

Die BiG ist öffentlich zugänglich. In einem sich rasch ändernden Umfeld stellt sie langfristig die Versorgung von internationaler Fachliteratur in mehreren Fachbereichen sicher, wie z.B. Geschichte, Politik, Armee, Bevölkerungsschutz, Verkehr, Energie, Migration, Architektur, Umwelt, Landwirtschaft, Finanzen und Wirtschaft. Diese Fachliteratur ist im Bibliothekskatalog des Alexandria-Verbundes zu finden.

 

Bibliothekskatalog

Online-Katalog Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

Der Bibliothekskatalog des Alexandria-Verbundes enthält über eine Million Titelaufnahmen und über 2 Millionen Exemplare, viele davon sind öffentlich zugänglich.

Wechselausstellung

Von Stahlhelmen und Blumenvasen - Geschenke Russlands an die Schweiz nach dem Ende des Kalten Krieges

22.09. – 24.10.2014


Im letzten Vierteljahrhundert erhielten offizielle Vertreter der Schweiz anlässlich ihrer Begegnungen mit russischen Amtspersonen ganz unterschiedliche Geschenke aus deren Händen. Die Bibliothek am Guisanplatz stellt einige von diesen Geschenken aus und zeichnet damit gewissermassen einen kleinen „Kulturtransfer“ von Ost nach West nach.

Digitalisierte Zeitschriften

Digitalisierte Zeitschriften

Die vier wichtigsten Informationsorgane des Schweizerischen Zivilschutzverbandes (SZSV) und die Zeitschrift des Bundesamts für Bevölkerungsschutz (BABS) sind auf Initiative der ETH Zürich, des SZSV, des BABS und der Bibliothek Am Guisanplatz digitalisiert. Alle Ausgaben der Zeitschriften „Protar“, „Schutz und Wehr“, Zivilschutz“, „Action“ und „Bevölkerungsschutz“ zwischen 1934 und 2012 sind im Rahmen des Projektes retro.seals.ch aufgeschaltet und vollständig online zugänglich. Weitere Digitalisierungsprojekte sind in der Bibliothek am Guisanplatz in Planung.

Digitalisierte Zeitschriften Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.

eBooks on Demand an der Bibliothek am Guisanplatz

Die Bibliothek am Guisanplatz bietet ab 1. September 2011 eBooks on Demand (EOD) an. Mit dieser neuen Dienstleistung schliesst sich die Bibliothek am Guisanplatz anderen namhaften internationalen Bibliotheken an.

Alexandria neu in swissbib

Die Bestände der BiG und des Alexandria-Verbundes sind seit dem 10. Dezember 2012 auch über www.swissbib.ch Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet. suchbar. Swissbib ist der Metakatalog der Schweizer Hochschulbibliotheken und der Schweizerischen Nationalbibliothek. Er bietet einen raschen, einfachen und umfassenden Zugang zu wissenschaftlicher Information in der Schweiz an.

Die Schriftenreihe in einem neuen Kleid

Die Schriftenreihe der Bibliothek am Guisanplatz ist die Fortführung der Schriftenreihe der Eidgenössischen Militärbibliothek und des Historischen Dienstes. Seit Frühjahr 2013 erscheint sie nun in einem neuen Layout und wartet mit einem breiteren Themenspektrum auf.

Mit der Schriftenreihe unterstützt die Bibliothek am Guisanplatz die historische und kulturwissenschaftliche Forschung und möchte sich nicht zuletzt Nachwuchswissenschaftlern für die Veröffentlichung ihrer Arbeiten anbieten.

Neu wird die Schriftenreihe der Bibliothek am Guisanplatz in loser Folge durch Beiträge im numéro S ergänzt.

Heberlein-Sammlung

Heberlein-Sammlung Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
Besuchen Sie die Autographensammlung Dr. Georg Heberlein der Bibliothek am Guisanplatz.

Militärpostkartensammlung

Militärpostkartensammlung Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
Die Militärpostkartensammlung ist landesweit eine der bedeutendsten Sammlungen dieser Art.

Für Fragen zu dieser Seite: Service Public BiG
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

  • Schalter
    Montag bis Freitag
    08.30 - 11.00 / 14.00 - 16.30
  • Kundenarbeitsplätze
    Montag bis Freitag
    08.30 - 16.30 durchgehend
Kontakt

Kontakt

Über die BiG

Seite drucken | Fenster schliessen