Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport

Milizkommission C VBS

Die von Bundesrat Ueli Maurer ins Leben gerufene „Milizkommission C VBS“ hat eine Studie zur Bedeutung der Schweizer Armee erarbeitet und diese Ende August 2012 abgeschlossen und veröffentlicht. Dabei ist eine gesamtheitliche Betrachtung von Kosten und Nutzen der Schweizer Armee vorgenommen worden.

Die Milizkommission C VBS ist eine Gruppe von Miliz-Generalstabsoffizieren. Sie analysiert und kommentiert grundsätzliche Fragestellungen und wichtige Entscheidungsvorlagen der Armee zuhanden des Chef VBS aus aussenstehender, unabhängiger Sicht.

Die Mitglieder der Kommission verfügen über die entsprechenden militärischen und wirtschaftlichen Erfahrungen. Sie vertreten alle Landesteile und arbeiten ohne Entgelt. Die Milizkommission C VBS besteht aus neun Offizieren:

  • Marco Netzer, Oberst i Gst (Vorsitz)
  • Bruno Basler, Oberst i Gst
  • Rolf Dörig, Oberst i Gst aD
  • Maurice Eglin, Oberst i Gst
  • Philip Erzinger, Maj i Gst
  • Rudolf Grünig, Br aD
  • Marc Jaquet, Oberstlt i Gst
  • Bruno Lezzi, Oberst i Gst aD
  • Arthur Liener, KKdt aD

 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation VBS
Seite drucken | Fenster schliessen