Seite drucken | Fenster schliessen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport

SecureCenter

SecureCenter

Was ist SecureCenter?

Das Programm SecureCenter wird für die sichere Bearbeitung von schützenswerten (vor allem klassifizierten), elektronischen Informationen eingesetzt. Es ist ein VBS Standard-Softwareprodukt, ab dem 01,01.2014 auch eine Bundesstandardund kann auf jedem Arbeitsplatzsystem mit dem Betriebssystem Windows verwendet werden.

SecureCenter verfügt über mehrere Funktionen:

  • Verschlüsseln und Entschlüsseln von Dateien
  • Reinigen der lokalen Harddisk
  • Sicheres Löschen von sensitiven Daten
  • Überwachen von sicherheitsrelevanten Funktionen
  • Einrichten und Überwachen „sicherer Bereich“

Eine genauere und umfangreichere Auflistung der Funktionen finden sie hier.

Für wen ist SecureCenter?

SecureCenter richtet sich an Benutzer, welche mit klassifizierten oder personenbezogenen Daten arbeiten. Dazu zählen Mitarbeiter des VBS, Angehörige der Armee, Mitarbeiter der Bundesverwaltung und Firmen im GSV (Geheimschutzverfahren)

Darf ich SecureCenter beziehen?

Wenn sie einem der folgenden Punkte zugeordnet werden können, sind sie berechtigt SecureCenter zu beziehen: 

  • Angehöriger der Armee
  • Mitarbeiter VBS
  • Mitarbeiter der Bundesverwaltung
  • Firmen im GSV (Geheimschutzverfahren)

SecureCenter bestellen

SecureCenter kann beim Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) bestellt werden.

Schulung

Es stehen folgende Schulungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Für Fragen zu dieser Seite: Integrale Sicherheit

Kontakt

Armeestab (A Stab)
Informations- und Objektsicherheit (IOS)
Informatiksicherheit (ITS)

Papiermühlestrasse 20
CH-3003 Bern

Tel. +41 058 463 38 48
Fax +41 058 463 38 21

E-Mail: its.vbs@vtg.admin.ch

 

Seite drucken | Fenster schliessen