print preview

Zurück zur Arbeitgeber VBS


Sportlich gekocht

Interview mit Marlen Zesiger, Köchin im Restaurant Bellavista des Bundesamts für Sport BASPO in Magglingen.

27.10.2022 | Personal VBS

Marlen Zesiger
Marlen Zesiger

 

Was ist Ihre Aufgabe am BASPO?

Ich bin Köchin in der Grossküche des Restaurants Bellavista in Magglingen. Im Team bereiten wir täglich frische und saisongerechte Speisen für bis zu 500 Gäste zu.

Was ist das Einzigartige, das Spezielle an Ihrer Arbeit?

Neben dem Tagesgeschäft finden regelmässige Anlässe, Events und Tagungen statt. Das bringt Abwechslung in den Küchenalltag. Dazu kommt, dass wir neben bekannten Athletinnen und Athleten sehr viele andere Gäste wie Wanderinnen und Wanderer oder auch Personen aus der Politik bekochen.

Warum können Sie das BASPO als Arbeitgeber empfehlen?

Weil die Aussicht in Magglingen schön ist - in welcher Küche sonst hat man eine so wunderbare Aussicht? Im Ernst, als Köchin gefallen mir natürlich die geregelten Arbeitszeiten gegenüber der Arbeit in einem Restaurant. Mir gefällt das Umfeld und die Vielfalt der Mitarbeitenden und der Gäste. Natürlich freue ich mich auch über die Vorzüge der Anstellungsbedingungen der Bundesverwaltung. Dazu darf ich eigene Ideen für Menüvorschläge einbringen.

Was macht das Kochen für die sportlichen und sportbegeisterten Gäste besonders?

Die gesamte Menüplanung richtet sich nach den Grundsätzen einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Die Menus werden täglich aus frischen und saisonalen Zutaten zubereitet. Der grosse Unterschied besteht in der Kochweise Al dente. Hier im Bellavista kommt das Gemüse drei Minuten in den Dämpfer und ist dann noch knackig, dasselbe mit dem Fleisch. Ebenfalls dürfen die Gerichte auch mal etwas Würze haben.

Zur Person

Marlen Zesiger hat im Anschluss an die Lehre als Köchin in einem Spital die Ausbildung als Diätköchin absolviert. Nach mehreren Jahren in einer Altersheim-Küche hat sie im Jahr 2020 am BASPO angefangen. Den Ausgleich zum Arbeitsalltag findet sie in der Natur, sie hat ein eigenes Pferd und ist im Sommer gerne auf und um den Bielersee unterwegs.


Zurück zur Arbeitgeber VBS