Sarah Jörg

«Ich mag die Abwechslung zwischen direktem Kundenkontakt und selbständiger Arbeit im Hintergrund.»

Sarah Jörg, Fachfrau Information und Dokumentation, Lehre im Generalsekretariat VBS, BiG
Sarah Jörg, Fachfrau Information und Dokumentation, Lehre im Generalsekretariat VBS, BiG

Wolltest du schon immer Fachfrau für Information und Dokumentation werden?

Nein, denn ehrlich gesagt wusste ich gar nicht, dass es eine spezielle Lehre für diesen Beruf gibt. Ich habe mich während der Schulzeit im Internet über verschiedene Berufe erkundigt und wurde erst dort darauf aufmerksam. Nach verschiedenen Schnuppertagen in unterschiedlichen Berufen hat mir die Arbeit in der Bibliothek dann aber am besten gefallen.

In welchen Abteilungen wirst du im Verlauf deiner Lehre noch arbeiten?

In der BiG lerne ich die Abteilungen Ausleihe, Kategorisierung, Zeitschriftenverwaltung, Forschungsdienst (Recherche), Interbibliothekarischer Leihverkehr, Mikroverfilmung und Erwerbung kennen. Die Ausbildung besteht aus drei Bereichen: Information, Dokumentation und Archiv. Da die BiG nur den Bereich Bibliothek abdeckt, machen wir im 2. Lehrjahr verschiedene externe Praktika in den anderen beiden Bereichen.

Wie sieht ein Arbeitstag von dir an der Ausleihe aus?

Bevor wir morgens die Theke aufmachen, erledige ich verschiedene administrative Aufgaben. Danach werden als erstes die Online-Bestellungen bearbeitet. Ich hole die gewünschten Bücher, leihe sie aus und verschicke sie. Ebenfalls berate ich Personen, die in der Bibliothek oder per Telefon eine Auskunft wünschen. Es ist eine sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgabe. Mir gefällt die Arbeit an der Ausleihe am besten, da man sowohl an der Front arbeitet und direkten Kundenkontakt hat, als auch viel selbständig und im Hintergrund erledigen kann.

Gibt es Unterschiede zwischen der BiG und anderen öffentlichen Bibliotheken?

Natürlich. Früher war dies einmal die Militärbibliothek. Seit 2009 führt die BiG koordinierend die Bibliotheken der Bundesverwaltung und bietet alle Themen und Sparten an. Wir bieten vor allem Fachbücher an, verfügen aber nicht über Romane oder Kinderbücher. Deshalb ist auch der Kundenkreis ein anderer und es kommen vor allem Studenten und ältere Personen zu uns in die Bibliothek. Auch haben wir sehr alte und historisch wertvolle Bücher.

Was würdest du Jugendlichen sagen, die an einer Lehre hier in der BiG interessiert sind?

Die Lehre zur Fachfrau/-mann Information und Dokumentation ist viel abwechslungsreicher und spannender als viele denken. Man sollte sicherlich teamfähig und kontaktfreudig sein und vor allem Bücher lieben! Ich kann die Lehre hier in der BiG nur empfehlen.