Passare al contenuto principale

ComunicazioniPubblicato il 27 giugno 2022

«Wir können nicht Trittbrettfahrer sein»

Die Verteidigungsministerin Viola Amherd redet im Bundeshaus Ost mit dem «Nebelspalter» über Pazifismus, woher das für ihr Departement gesprochene Geld herkommen soll, das Dilemma des Neutralen und warum sie Deutschland die Lieferung von Waffen aus der Schweiz an die Ukraine erlauben würde.

Wir dürfen nicht erwarten, dass uns jemand hilft, wenn wir die eigenen Aufgaben nicht erledigen.
Neutralität macht man nicht um der Neutralität willen, sondern es ist ein Instrument der Sicherheits- und Aussenpolitik.