print preview

Zurück zur Arbeitgeber VBS


Strategische Finanzfragen und komplexe Dossiers am Puls der Politik: Betriebswirtschafter/in Finanzen VBS

Drei Fragen zur offenen Stelle an Adrian Zurbriggen. Leiter Finanzprozesse VBS im Generalsekretariat VBS

04.05.2022 | Personal VBS

Adrian Zurbriggen 2
Adrian Zurbriggen

 

Herr Zurbriggen, was ist das Besondere an dieser Stelle?

Die Stelle bietet die Möglichkeit, komplexe Finanzgeschäfte auf Stufe Departement und Bund zu führen sowie zwischen den Verwaltungseinheiten im VBS zu koordinieren. Abwechslung garantiert insbesondere die Bearbeitung und Beurteilung verschiedener Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte wie auch die Mitarbeit bei der Führung und Steuerung der finanziellen Kernprozesse auf Stufe Departement.

Was bringt die neue Mitarbeiterin oder Mitarbeiter idealerweise mit?

Idealerweise hat die Kandidatin oder der Kandidat einen Masterabschluss in BWL, VWL oder Public Administration sowie einige Jahre Arbeitserfahrung im Finanzbereich der öffentlichen Verwaltung. Wichtig ist auch die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und daraus Lösungen abzuleiten. Weiter bringt die neue Mitarbeiterin oder der neue Mitarbeiter Teamfähigkeit und Interesse am politischen Geschehen mit.

Was sollte die Bewerberin, der Bewerber sonst noch wissen?

Unser kleines Team plant und steuert das Finanzwesen des gesamten Departements. Um diese Aufgabe zu meistern, muss mit unterschiedlich starken Arbeitsbelastungen umgegangen werden können. Wir würden uns über eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter freuen, der oder die bereit ist, Engagement, Initiative und frischen Wind ins Team zu tragen.


Zurück zur Arbeitgeber VBS