Die Armee regelt die Verwendung medizinischer Güter mit Verfall 2021/2022

Seit Ende März 2020 beschafft die Armee gemäss Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit medizinische Güter zu Gunsten des Gesundheitswesens. Da diese Güter nicht in so grossen Mengen benötigt wurden, rückt für einen Teil des Materials das Verfalldatum näher. Die Armee will dieses zu sehr stark reduzierten Preisen verkaufen.

Medienmitteilung

12 cm Mörser 16: Serienvertrag unterzeichnet

Nach Abschluss der Nachweisführung zur Erfüllung der militärischen Anforderungen hat armasuisse den Serienvertrag mit dem Generalunternehmen GDELS-Mowag für die Fertigung von 32 12cm Mörsersystemen unterzeichnet. RUAG AG ist Unterauftragnehmerin von GDELS-Mowag und liefert das Mörsergeschütz.

Medienmitteilung

Fähigkeiten der Armee weiterentwickeln und Energieeffizienz erhöhen

Der Bundesrat beantragt dem Parlament Verpflichtungskredite im Umfang von 2,3 Milliarden Franken für das Rüstungsprogramm, die Beschaffung von Armeematerial und das Immobilienprogramm VBS. Dabei setzt er fünf Schwerpunkte. Erstmals weist die Armeebotschaft aus, wie viel die Investitionen zur Erreichung der Klimaziele beitragen.

Dossier Armeebotschaft 2021

Neue Kampfstiefel in der Rekrutenschule

Die Logistikbasis der Armee hat die Rekruten und Kader der Rekrutenschule 1-2021 mit dem neuen Kampfstiefel 19 und dazu passenden Socken ausgerüstet. Damit haben die Armeeangehörigen für den Dienst eine moderne, zeitgemässe und funktionale persönliche Ausrüstung erhalten. Seit spätestens dem Einrücken Anfang Februar sind die Stiefel nun offiziell im Einsatz.

Artikel

News

Alle News

Air2030 – Schutz des Luftraumes

Dossier

Übersicht

Übersicht

Die Schweizer Stimmberechtigen haben der Beschaffung neuer Kampfflugzeuge zugestimmt.

Video

Video

Warum die Schweiz neue Kampfflugzeuge braucht.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Bedarf? Kosten? Stand des Geschäfts? Zeitplan? Antworten zu diesen und weiteren Themen.

Air2030 – News

Weitere Dossiers

Alle Dossiers

Schutz vor Cyberangriffen

Schutz vor Cyberangriffen

Auf Basis der nationalen Strategie zum Schutz vor Cyber-Risiken ist das VBS in verschiedenen Bereichen tätig.

Umweltschutz

Umweltschutz

Ein modernes, effizientes Departement ist auch ein ökologisch verantwortungsvolles Departement – das VBS nimmt seine Umweltverantwortung wahr.

Armeebotschaft 2021

Armeebotschaft 2021

Das Rüstungsprogramm, die Beschaffung von Armeematerial und das Immobilienprogramm VBS umfassen Verpflichtungskredite in Höhe von 2,3 Milliarden Franken.

Departementschefin

Bundesrätin Viola Amherd

Viola Amherd

Viola Amherd ist 2018 von der Bundesversammlung in den Bundesrat gewählt worden. Seit 2019 leitet sie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport.


Nachrichtendienst

Nachrichtendienst

Der Nachrichtendienst des Bundes beurteilt umfassend die Bedrohungslage der Schweiz. Er trägt mit operativen und präventiven Leistungen direkt zum Schutz der Schweiz bei.

Verteidigung

Verteidigung

Die Gruppe Verteidigung stellt das planende, führende und verwaltende Rückgrat der Schweizer Armee dar. Die Schweizer Armee trägt zur Kriegsverhinderung und damit zum Frieden in der Schweiz bei.

Rüstung

Rüstung

Das Bundesamt für Rüstung (armasuisse) ist im VBS für die Beschaffung von Material zuständig. Es versorgt die Armee und den Bevölkerungsschutz mit Systemen, Fahrzeugen und Immobilien.

Landestopografie

Landestopografie

Das Bundesamt für Landestopografie (swisstopo) ist das Geoinformationszentrum der Schweiz. Es ist zuständig für die Erhebung, Verwaltung und Bereitstellung von raumbezogenen Geodaten.

Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz koordiniert den Schutz der Schweizer Bevölkerung vor Katastrophen und Notlagen. Unter anderem plant es die Weiterentwicklung des Bevölkerungs- und des Zivilschutzes.

Sport

Sport

Das Bundesamt für Sport in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft.