Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug

Vom 24. November bis 18. Dezember 2020 trainieren Angehörige der Schweizer Luftwaffe mit bis zu zehn F/A-18 Kampfjets bei Nacht auf dem Luftwaffenstützpunkt der Royal Air Force in Leeming, Grossbritannien. Das Training in Nordengland ist zentraler Bestandteil des Nachtflugtrainings der Luftwaffe.

Medienmitteilung

Hot Mission über Sion

Dank des schnellen Eingreifens der Luftwaffe im Rahmen einer Hot Mission konnte ein Flugzeug der Air-Glaciers am Montagnachmittag trotz Fahrwerkproblemen kontrolliert notlanden.

Artikel

A-fonds-perdu-Beiträge für professionelle und semiprofessionelle Klubs

Der Bundesrat hat weitere Massnahmen zur Abfederung der Folgen der Pandemie beschlossen. Im Bereich Sport sollen professionelle und semiprofessionelle Klubs unter strengen Auflagen von A-fonds-perdu-Beiträgen profitieren können.

Artikel

Evaluationsprozess am Beispiel der Beschaffung eines neuen Kampfflugzeuges

Die Evaluation von militärischen Systemen ist komplex. Nach welcher Methodik wird gearbeitet, welche Tools kommen zum Einsatz, welche Schnittstellen gilt es zu beachten oder für welche Eventualitäten muss man gerüstet sein? Dieses Erklärvideo liefert am Beispiel zur Beschaffung eines neuen Kampfflugzeugs einen Kurzüberblick in den Ablauf einer Evaluation.

Video

News

Alle News

Air2030 – Schutz des Luftraumes

Dossier

Übersicht

Übersicht

Die Schweizer Stimmberechtigen haben der Beschaffung neuer Kampfflugzeuge zugestimmt.

Video

Video

Warum die Schweiz neue Kampfflugzeuge braucht.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Bedarf? Kosten? Stand des Geschäfts? Zeitplan? Antworten zu diesen und weiteren Themen.

Air2030 – News

Weitere Dossiers

Alle Dossiers

Armeebotschaft 2020

Armeebotschaft 2020

Die Botschaft umfasst Verpflichtungskredite über 2,7 Mrd. Fr., den Zahlungsrahmen 2021–2024 und die Ausserdienststellung des Fliegerabwehrsystems Rapier.

Umweltschutz

Umweltschutz

Ein modernes, effizientes Departement ist auch ein ökologisch verantwortungsvolles Departement – das VBS nimmt seine Umweltverantwortung wahr.

Modernisierung Bodentruppen

Modernisierung Bodentruppen

Der Bundesrat will die Ausrüstung der Bodentruppen stärker auf mobile und modular einsetzbare Verbände ausrichten.

Departementschefin

Bundesrätin Viola Amherd

Viola Amherd

Viola Amherd ist 2018 von der Bundesversammlung in den Bundesrat gewählt worden. Seit 2019 leitet sie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport.


Nachrichtendienst

Nachrichtendienst

Der Nachrichtendienst des Bundes beurteilt umfassend die Bedrohungslage der Schweiz. Er trägt mit operativen und präventiven Leistungen direkt zum Schutz der Schweiz bei.

Verteidigung

Verteidigung

Die Gruppe Verteidigung stellt das planende, führende und verwaltende Rückgrat der Schweizer Armee dar. Die Schweizer Armee trägt zur Kriegsverhinderung und damit zum Frieden in der Schweiz bei.

Rüstung

Rüstung

Das Bundesamt für Rüstung (armasuisse) ist im VBS für die Beschaffung von Material zuständig. Es versorgt die Armee und den Bevölkerungsschutz mit Systemen, Fahrzeugen und Immobilien.

Landestopografie

Landestopografie

Das Bundesamt für Landestopografie (swisstopo) ist das Geoinformationszentrum der Schweiz. Es ist zuständig für die Erhebung, Verwaltung und Bereitstellung von raumbezogenen Geodaten.

Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz koordiniert den Schutz der Schweizer Bevölkerung vor Katastrophen und Notlagen. Unter anderem plant es die Weiterentwicklung des Bevölkerungs- und des Zivilschutzes.

Sport

Sport

Das Bundesamt für Sport in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft.