Revidiertes Waffengesetz nimmt Armeewaffe nicht ins Visier

Am 19. Mai 2019 stimmt das Volk über das revidierte Waffengesetz ab, mit welchem die EU-Waffenrichtlinie übernommen werden soll. Für das VBS ist entscheidend: Das revidierte Gesetz hat keine Auswirkungen auf die Übernahme der Armeewaffe.

Artikel

Bundesrätin Viola Amherd setzt Findungskommission ein

Bundesrätin Viola Amherd setzt für die Suche einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers für den Chef der Armee eine breit abgestützte Findungskommission ein. Sie wird geeignete Kandidaturen evaluieren und der Chefin VBS vorlegen. Den Antrag an den Bundesrat für die Ernennung des neuen Chefs der Armee ist für Herbst 2019 geplant.

Medienmitteilung

VBS sieht sich in Arbeiten zur Risikominderung bestärkt

In seiner Beurteilung zum ehemaligen Munitionslager Mitholz bestätigt das Bundesamt für Umwelt die bisherige Einschätzung des VBS: Das Risiko für die Bevölkerung ist in einem nicht akzeptablen Bereich. Damit kann das VBS seine bereits aufgenommenen Arbeiten konsequent weiterführen.

Medienmitteilung

Wartung eines Lebensretters

Laut Hersteller Martin-Baker verdanken ihm 7597 Piloten/innen ihr Leben. Gemeint ist der Schleudersitz, der als Retter «in letzter Sekunde» nicht mehr aus Kampfflugzeugen wegzudenken ist. Damit dieser bei Bedarf einwandfrei funktioniert, muss er regelmässig gewartet werden.

Artikel

News

Alle News

Air2030 – Schutz des Luftraumes

Dossier

FA-18 Hornet und F5 Tiger

Übersicht

Der Bundesrat will bis zu 8 Milliarden in den Schutz des Luftraumes investieren.

180101-dossier-vbs-air2030-startseite

Video

Warum die Schweiz neue Kampfflugzeuge braucht.

BODLUV

Fragen und Antworten

Bedarf? Kosten? Stand des Geschäfts? Zeitplan? Antworten zu diesen und weiteren Themen.

Air2030 – News

Weitere Dossiers

Alle Dossiers

RUAG

Neustrukturierung von RUAG

Der Bundesrat hat beschlossen, die für die Armee tätigen Teile von den übrigen, international ausgerichteten Geschäftsbereichen zu trennen.

Armeebotschaft 2019

Armeebotschaft 2019

Der Bundesrat beantragt dem Parlament mit der Armeebotschaft drei Gesamtkredite in Höhe von rund 2 Milliarden Franken und eine Änderung des Militärgesetzes.

Cyber-Defence

Schutz vor Cyber-Angriffen

Auf Basis der nationalen Strategie zum Schutz vor Cyber-Risiken ist das VBS in verschiedenen Bereichen tätig. Bis 2020 soll zudem ein Aktionsplan Cyber-Defence umgesetzt werden.

Departementschefin

Bundesrätin Viola Amherd

Viola Amherd

Viola Amherd ist 2018 von der Bundesversammlung in den Bundesrat gewählt worden. Seit 2019 leitet sie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport.


Büroräumlichkeiten des NDB

Nachrichtendienst

Der Nachrichtendienst des Bundes beurteilt umfassend die Bedrohungslage der Schweiz. Er trägt mit operativen und präventiven Leistungen direkt zum Schutz der Schweiz bei.

AdA mit Sturmgewehr 90 (Stgw 90)

Verteidigung

Die Gruppe Verteidigung stellt das planende, führende und verwaltende Rückgrat der Schweizer Armee dar. Die Schweizer Armee trägt zur Kriegsverhinderung und damit zum Frieden in der Schweiz bei.

Funktionstest im Cockpit des EC 635 (Eurocopter)

Rüstung

Das Bundesamt für Rüstung (armasuisse) ist im VBS für die Beschaffung von Material zuständig. Es versorgt die Armee und den Bevölkerungsschutz mit Systemen, Fahrzeugen und Immobilien.

Kartenausschnitt Lausanne und Umgebung

Landestopografie

Das Bundesamt für Landestopografie (swisstopo) ist das Geoinformationszentrum der Schweiz. Es ist zuständig für die Erhebung, Verwaltung und Bereitstellung von raumbezogenen Geodaten.

Zivilschutzangehöriger mit Kettensäge

Bevölkerungsschutz

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz koordiniert den Schutz der Schweizer Bevölkerung vor Katastrophen und Notlagen. Unter anderem plant es die Weiterentwicklung des Bevölkerungs- und des Zivilschutzes.

Kinder bei einer Jugend+Sport Veranstaltung

Sport

Das Bundesamt für Sport in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft.